Nutzen Sie unser unverbindliches und kostenloses anwaltliches Erstgespräch - während des Lockdowns bequem und sicher via Videokonferenz.

Um den Beruf des Rechtsanwaltes ausüben zu dürfen, ist in Österreich eine besonders umfangreiche Ausbildung notwendig:

Rechtsanwaltsanwärter unterstützen den Rechtsanwalt bei dessen Tätigkeit durch rechtliche Recherchen, die Vorbereitung von Schriftsätzen, die Besprechung mit Mandanten und die Verrichtung von Verhandlungen bei Gericht.

Juristische Sachbearbeiter verrichten dieselben Tätigkeiten wie Rechtsanwaltsanwärter, dürfen jedoch den Rechtsanwalt vor Gericht nicht vertreten.

Rechtsanwaltskanzlei Harlander & Partner